Wichtige Termine für Blumen- und Gartenliebhaber

Blumen im Januar

IPM Essen (www.ipm-essen.de) - Die internationale Messe des Gartenbaus

FloraDecora und ChristmasWorld Frankfurt/Main

Blumen im Februar

Nettetaler Schneeglöckchentage (www.oirlicher-blumengarten.de) - In Großbritannien sind Schneglöckchenfestivals (Snowdrop Festivals) sehr beliebt, aber auch in Deutschland treffen sich Galanthophile (Galanthus ist lateinischer Name für Schneeglöckchen) aus ganz Europa (Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Österreich, Frankreich und England) zum Austausch. Auch zahlreiche britische Schneeglöckchenzüchter sind mit ihren Schätzen dabei. Zudem kann der Garten mit der Schneeglöckchensammlung von Marlu & Günther Waldorf an diesen Tage besichtigt werden. Schneeglöckchen stehen übrigens symbolisch für einen Freund im Unglück, Trost und Hoffnung und duften herrlich nach Honig.

Blumen im März

Schneeglöckchen-Markttage Hamburg (www.garten-von-ehren.de) - Falls Sie Oirlicher Schneeglöckchentage im Februar verpasst haben, haben Sie in Hamburg die Chance, neben Schneeglöckchen in vielen Sorten ein umfassendes Angebot an Frühlingsblühern wie Hepatica, Helleborus, Eranthis, Aurikeln, Anemonen, Alpine, Kamelien und andere besondere Gehölze in allen Größen- und Altersstufen vorzufinden.

Zwischen Anfang März und Mitte April (je nach Witterung) sind die riesigen Märzenbecherwiesen in der Sächsischen Schweiz im oberen Polenztal zu bewundern. Ende März findet das Märzenbecher Wiesenfest statt.

Blumen im April

Blumen im Mai

Chelsea Flower Show in London ist ein unvergessliches Erlebnis.

Blumen im Juni

Am letzten Juni-Wochenende findet das Rosenfest im Rosarium Sangerhausen statt.

Blumen im Juli

In geraden Jahren findet das Rosenfest in Bad Nauheim-Steinfurt mit einer großen Blumenschau statt.

Blumen im August

Blumen im September

Blumen im Oktober

Blumen im November

Blumen im Dezember

Oben